Forderungseinzug



Um Zahlungsausfälle zu vermeiden, unterstützen wir unsere Mandanten in Einzelfällen beim Einzug offener Forderungen, sobald ihr interner Mahnlauf ohne Erfolg geblieben ist. Dabei nehmen wir besondere Rücksicht auf die Kundenbeziehungen, ohne das Interesse am Einzug der offenen Forderungen aus den Augen zu verlieren. Zu unseren Mandanten gehören erfolgreiche Unternehmen, Selbständige und Privatpersonen aus dem In- und Ausland, die ihre Forderungen gegen säumige Schuldner durchsetzen möchten.


Wenn der Schuldner seinen Verpflichtungen nicht freiwillig nachkommt, verursacht jede weitere Beschäftigung mit der Angelegenheit für den Gläubiger nur weitere Kosten, die ihm niemand erstattet. Anwaltsgebühren hingegen sind vom Schuldner zu zahlen, sobald er sich im Zahlungsverzug befindet, was spätestens nach der ersten Mahnung der Fall ist.


Es spielt dabei keine Rolle, wo der Schuldner seinen Unternehmens- oder Wohnsitz hat – wir vertreten unsere Mandanten bundesweit, und zwar vom ersten außergerichtlichen Mahnschreiben bis hin zur Überwachung der Zahlungseingänge und gegebenenfalls zur Zwangsvollstreckung.


Kontakt aufnehmen


Nehmen Sie unkompliziert per E-Mail oder Telefon Kontakt zu uns auf. Wir stehen für alle Fragen rund um das Thema Forderungseinzug zur Verfügung und beraten Sie gerne.






Wir sind bundesweit tätig. Unsere Kanzleien befinden sich in den Bezirken der Oberlandesgerichte Düsseldorf und Hamburg, zu denen neben Düsseldorf und Hamburg selbst u.a. die folgenden Städte und Gemeinden gehören: Hilden, Langenfeld, Kaarst, Meerbusch, Neuss, Ratingen, Mönchengladbach, Viersen, Krefeld, Kempen, Wuppertal, Mettmann, Erkrath, Haan, Remscheid, Solingen, Velbert, Dinslaken, Duisburg, Mülheim, Oberhausen und Kleve. Unsere Mandanten kommen auch aus Berlin, Köln, Dortmund, Bremen, Dresden, Hannover, Bochum, Bonn, Karlsruhe, Augsburg, Gelsenkirchen, Chemnitz, Kiel, Lübeck, Kassel, Leverkusen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Würzburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Recklinghausen, Koblenz, Trier, Erlangen, Jena, Reutlingen, Pforzheim, Göttingen, Heilbronn, Regensburg, Ingolstadt, Darmstadt, Heidelberg, Potsdam, Hamm, Saarbrücken, Mainz, Freiburg, Aachen, Braunschweig, Wiesbaden, Mannheim, Münster, Bielefeld, Nürnberg, Leipzig, Essen, Stuttgart, Frankfurt und München.

 

BD&E Rechtsanwälte
Kanzlei für Marken, Medien & Werbung


Büro Düsseldorf

Neumannstraße 10

40235 Düsseldorf


Tel.  +49 (211) 54 555 95 0

Fax  +49 (211) 54 555 95 1

duesseldorf@bde.legal


Büro Hamburg

Neuer Kamp 30

20357 Hamburg


Tel.  +49 (40) 53 79 771 90

Fax  +49 (40) 53 79 771 91

hamburg@bde.legal


Rückruf veranlassen