DE  EN

Aktuelles

In eigener Sache: aus "BD&E Rechtsanwälte" wird ERLENHARDT RECHTSANWÄLTE

04.08.2019

Wir haben beschlossen, unseren Kanzleinamen anzupassen – ab dem 5. August 2019 lautet er wie folgt:

ERLENHARDT RECHTSANWÄLTE

Der Zusatz „BD&E“ fällt weg. Unsere fachliche Ausrichtung und damit auch der Slogan

KANZLEI FÜR MARKEN, MEDIEN & WERBUNG

bleiben unverändert, was selbstverständlich auch für unsere Kontaktdaten gilt. Wir freuen uns darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Partnern unter dem neuen Namen nahtlos fortzusetzen.

Düsseldorf, am 4. August 2019

Andreas Erlenhardt, LL.M.
Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Haben Sie Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie unkompliziert per E-Mail oder Telefon Kontakt zu uns auf. Wir stehen für alle Fragen zu den Themen Markenrecht, Designrecht, Urheberrecht, Vertriebsrecht und Wettbewerbsrecht zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Rechtsanwalt Andreas Erlenhardt, LL.M.

Fachwanwalt für gewerblichen Rechtsschutz



Wir sind bundesweit tätig. Unsere Düsseldorfer Kanzlei befindet sich im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf, zu dem neben Düsseldorf selbst unter anderem die folgenden Städte gehören: Hilden, Langenfeld, Meerbusch, Neuss, Krefeld, Kaarst, Ratingen, Mönchengladbach, Viersen, Kempen, Wuppertal, Erkrath, Haan, Remscheid, Mettmann, Solingen, Velbert, Oberhausen, Duisburg, Mülheim, Dinslaken und Kleve – ein Büro unterhalten wir in diesen Städten nicht, sondern nur in Düsseldorf. Wir haben bereits Mandanten aus Berlin, Dortmund, Bremen, Köln, Dresden, Bochum, Bonn, Gelsenkirchen, Chemnitz, Kiel, Augsburg, Koblenz, Lübeck, Leverkusen, Oldenburg, Stuttgart, Osnabrück, Paderborn, Würzburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Hannover, Münster, Recklinghausen, Trier, Erlangen, Jena, Reutlingen, Nürnberg, Pforzheim, Göttingen, Heilbronn, Regensburg, Ingolstadt, Darmstadt, Heidelberg, Potsdam, Leipzig, Hamm, Kassel, Saarbrücken, Mainz, Freiburg, Aachen, Braunschweig, Wiesbaden, Karlsruhe, Mannheim, Bielefeld, Essen, Frankfurt und München beraten.




Zurück zu Aktuelles