Rechtsanwalt Andreas Erlenhardt, LL.M.

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Sie erreichen Andreas Erlenhardt im Düsseldorfer Büro von Bötcher Dretzki Erlenhardt.


Rechtsanwalt Andreas Erlenhardt, LL.M. ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und war beratend und als Prozessvertreter an zahlreichen Verfahren beteiligt. Er arbeitet seit Jahren in den Rechtsgebieten Markenrecht, Urheberrecht, Designrecht, Lizenzrecht und Wettbewerbsrecht und berät insbesondere zu folgenden Themen:


  1. Beratung bei der Entwicklung von Markenstrategien

  2. Markenrecherche, Markenanmeldung (national und international) und Markenportfolioverwaltung

  3. Markenüberwachung und Verfolgung von Marken- und Kennzeichenverletzungen (national und international), auch auf Messen

  4. Gestaltung von Lizenzverträgen für Marken und Verhandlung von Abgrenzungsvereinbarungen

  5. Beschlagnahme von markenverletzender Ware bei der Einfuhr (Grenzbeschlagnahme)

  6. Verteidigung in Strafverfahren mit Bezug zum Markenrecht

  7. Führung von Widerspruchsverfahren gegen konkurrierende Markenanmeldungen

  8. Führung von Löschungsverfahren wegen Nichtigkeit oder Verfalls


  1. Beratung bei der Verwertung von urheberrechtlich geschützten Werken

  2. Anmeldung von Designs und Geschmacksmustern (national und international)

  3. Gestaltung von Lizenzverträgen für urheberrechtliche Nutzungsrechte

  4. Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen

  5. Durchsetzung der Leistungsschutzrechte von Tonträger- und Filmherstellern

  6. Verteidigung in Strafverfahren mit Bezug zum Urheber-, Design- oder Geschmacksmusterrecht

  7. Verfolgung von Design- und Geschmacksmusterverletzungen


  1. Beratung bei der Gestaltung von Werbemaßnahmen, Prüfung von Claims und Werbekampagnen

  2. Beratung von Herstellern zu Fragen der Produktsicherheit, etwa hinsichtlich Informationspflichten bei Verbraucherprodukten

  3. Verfolgung von Wettbewerbsverstößen und unlauteren geschäftlichen Handlungen

  4. Beratung von Webshopbetreibern, etwa hinsichtlich Informationspflichten, Preisangaben, Buchpreisbindung und Kennzeichnung von Elektrogeräten

  5. Beratung hinsichtlich ElektroG, PAngV, ProdSG, HWG, LFGB, HCVO, HeilPrG, BuchPrG

  6. Beratung im Rahmen der Heilmittelwerbung, insbesondere hinsichtlich der Werbung für Arzneimittel, der Werbung für Medizinprodukte und der Werbung für Behandlungsmethoden

  7. Beratung bei der Gestaltung von Werbung für Lebensmittel und Werbung für Nahrungsergänzungsmittel im Hinblick auf gesundheitsbezogene Angaben und nährwertbezogene Angaben (Health-Claims-Verordnung, HCVO) und die Vermeidung von irreführenden Angaben

  8. Beratung hinsichtlich Verrat von Geschäftsgeheimnissen und Verrat von Betriebsgeheimnissen

  9. Beratung in Fällen, in denen es um die Abwerbung von Mitarbeitern oder Arbeitnehmern geht


  1. Abmahnungen, einstweilige Verfügungen und Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen

  2. Überprüfung und Durchsetzung von strafbewehrten Unterlassungserklärungen

  3. Abwehr unberechtigter Forderungen und Hinterlegung von Schutzschriften

  4. Betreuung von Unternehmen und Arbeitnehmern im Zusammenhang mit Arbeitnehmererfindungen

  5. Begleitung der Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung bei Arbeitnehmererfindungen


Die Interessen seiner Mandanten vertritt Rechtsanwalt Erlenhardt konsequent. Er liebt es, Prozesse zu gewinnen, versteht es aber auch, die Interessen seiner Mandanten in außergerichtlichen Verhandlungen durchzusetzen; häufig ist es in diesem Rahmen möglich, eine für beide Seiten sinnvolle, praktikable Lösung zu finden. Idealerweise kommt es allerdings gar nicht zu Gerichtsverfahren, weil bereits durch ausreichende Beratung im Vorfeld sichergestellt ist, dass Konflikte gar nicht erst entstehen.


Nach vierjährigem Auslandsaufenthalt legte Andreas Erlenhardt das Abitur in Cambridge/England ab und studierte an den Universitäten in Göttingen und als Erasmus-Stipendiat in Vigo/Spanien. Das zweite Staatsexamen schloss er mit Prädikat ab. Seit dem erfolgreichen Abschluss eines berufsbegleitenden Masterstudiengangs, in dem er seine theoretischen Kenntnisse des gewerblichen Rechtsschutzes vertieft hat, führt er außerdem den Titel Master of Laws (LL.M.) Gewerblicher Rechtsschutz.


Andreas Erlenhardt korrespondiert mit Ihnen auf Deutsch und auf Englisch, bildet sich regelmäßig fort und ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien im DAV (AGEM) sowie der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR).

Die Meinungen einiger zufriedenen Mandanten können Sie auf der Plattform anwalt.de lesen. Seit 2014 ist Andreas Erlenhardt verheiratet. In seiner Freizeit ist er begeisterter Tennisspieler, Mountainbiker und Rennradfahrer.


BD&E Rechtsanwälte
Kanzlei für Marken, Medien & Werbung


Büro Düsseldorf

Neumannstraße 10

40235 Düsseldorf


Tel.  +49 (211) 54 555 95 0

Fax  +49 (211) 54 555 95 1

duesseldorf@bde.legal


Büro Hamburg

Neuer Kamp 30

20357 Hamburg


Tel.  +49 (40) 53 79 771 90

Fax  +49 (40) 53 79 771 91

hamburg@bde.legal


Rückruf veranlassen